Opel Suisse

Stelzenstrasse 4
c/o Cadillac Europe GmbH
8152 Glattpark ZH
Tel.: 0848 810 820
Fax: 044 828 28 35
Firma überwachen
Bonitätsauskünfte


Teilen Sie Opel Suisse via Facebook Teilen Sie Opel Suisse via Twitter Teilen Sie Opel Suisse via Google+ Teilen Sie Opel Suisse via E-Mail


Kostenlos diese Firma überwachen [X]
 
E-Mail:
 


HELP Award 2017

HELP Award 2017
Opel Suisse für den HELP Award 2017 bewerten

Jetzt abstimmen:
Firma bewerten Firma bewerten

Über HELP Awards:
mehr Infos










Opel_Suisse


Verwenden Sie Ihren QR-Code für Ihre Werbeanliegen.
» mehr Infos...
Jetzt herunterladen:
» klein » gross

QR-Code

Die Abkürzung QR-Code steht für Quick Response Code.

Für das Handy / iPhone stehen kostenlose Apps zur Verfügung,
welche den QR-Code einscannen.

In dem komplexen und scheinbar zufällig angeordneten Pixelmuster verstecken sich Ihre Kontaktdaten und der Weblink auf Ihr Firmenporträt.

Nutzen Sie diesen kostenlosen Service von Help.ch und verwenden Sie Ihren QR-Code für Ihre Werbeanliegen.
Opel_Suisse

Jetzt herunterladen:       » klein    » gross





Weitere Informationen

08.00 - 17.00 Uhr

Generalimporteur Opel Suisse, Cadillac, Hummer, Corvette, Chevrolet, Cadillac Europe GmbH

Opel ist einer der größten europäischen Autohersteller und seit August 2017 Teil des französischen Automobilkonzerns PSA. Opel hat im Jahr 2016 rund 1,2 Millionen Fahrzeuge verkauft. Das Unternehmen wurde im Jahr 1862 von Adam Opel in Rüsselsheim gegründet und hat seine Zentrale seit nunmehr 155 Jahren am hessischen Traditionsstandort.

Das Unternehmen betreibt in sechs europäischen Ländern zehn Werke sowie ein Entwicklungs- und ein Testzentrum; es hat mehr als 37.000 Mitarbeiter, davon mehr als 19.000 in Deutschland. Opel und seine britische Schwestermarke Vauxhall sind in mehr als 50 Ländern vertreten.

Das Markenversprechen von Opel lautet: „Die Zukunft gehört allen“. Es unterstreicht den Anspruch, Zukunftstechnologien zu demokratisieren und für alle verfügbar zu machen. Diese Haltung ist tief in der Historie der Marke verankert. Das belegen Beispiele wie die serienmäßige Einführung des Dreiwege-Katalysators (1989), die Ausstattung aller Pkw mit Fullsize-Airbags (1995), die Premiere des persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar (2015) sowie aktuell der Marktstart des revolutionären Elektroautos Opel Ampera-e.

Opel investiert in Wachstum und befindet sich in der größten Produktoffensive der Unternehmensgeschichte: Von 2016 bis 2020 bringt die Marke 29 neue Modelle auf den Markt. Sieben davon allein im Jahr 2017, das unter dem Motto „7 in 17“ steht.

Neben der neuen Generation des Flaggschiffs Insignia als fünftürige Limousine (Insignia Grand Sport), als Kombi (Insignia Sports Tourer) und als Crossover-Version (Insignia Country Tourer) geht mit dem Elektroauto Ampera-e ein echter Reichweiten-Champion an den Start. Zudem baut das Unternehmen sein Portfolio mit zwei Modellen, in den besonders wachstumsstarken SUV-Segmenten (Sports Utility Vehicle) aus: dem Crossland X und dem Grandland X.

Opel geht den Wandel proaktiv an, vor dem die gesamte Automobilbranche steht. Die Industrie wird sich in den kommenden Jahren stärker verändern als in Jahrzehnten davor. Die Megatrends, die den Wandel prägen, sind Elektroautos, vernetzte und autonome Fahrzeuge sowie alternative Konzepte individueller Mobilität wie Car- oder Ridesharing. Diesen Trends trägt das Unternehmen Rechnung und nutzt als Treiber der Entwicklung die Chancen, die sich daraus ergeben.

Ein Beispiel ist das richtungsweisende Elektroauto Ampera-e: Mit einer Reichweite von 520 Kilometern* nimmt es den Menschen die Reichweitenangst und macht Elektromobilität alltagstauglich. Die Marke versteht sich auch als Wegbereiter der digitalen Vernetzung zwischen Mensch und Auto und setzt mit dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar mit 4G/LTE WLAN-Hotspot** Maßstäbe im Volumensegment.

Gemeinsam mit den Marken der Groupe PSA Peugeot, Citroën und DS Automobiles ist Opel Teil eines neuen europäischen Champions. Mit mehr als 3 Millionen verkauften Fahrzeugen im Jahr 2016 und einem Marktanteil von 17 Prozent positioniert sich die Groupe PSA als zweitgrößter Automobilhersteller in Europa.

Zielmarkt: Schweiz

Suchbegriffe zum Eintrag

Automarke Chevrolet Automarke Opel Automarke Saab

» Generalimporteure
» Neuwagen
» Nutzfahrzeuge
» Occasionen An- & Verkauf

Weitere Links

Detailseite: Chevrolet Suisse SA

Markenregister



Keine Markeneinträge von Opel Suisse vorhanden

» Schweizer Markenregister



Fotos von Opel Suisse



Keine Fotos vorhanden: » Hier Fotos für Opel Suisse erfassen



Video von Opel Suisse



Kein Video erfasst: » Hier Video für Opel Suisse erfassen






Mobile Apps von Opel Suisse



Kein Apps erfasst: » Hier Apps für Opel Suisse erfassen




Eintrag bearbeiten von Opel Suisse






844 Handelsregister-Meldungen vom 22.09.2017, heutige Publikationen im Schweizer Handelsamtsblatt SHAB Helpnews.ch, 22.09.2017
Publikationen auf simap.help.ch vom 22.09.2017 - Ausschreibungen: 108 Helpnews.ch, 22.09.2017
99 Markenregister-Meldungen vom 22.09.2017, heutige Publikationen des Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum Helpnews.ch, 22.09.2017
21:52
Lohnrunde 2018 - In diesen Branchen sind die Aussichten auf mehr Lohn am besten >>>

12:21
Fliegen wird durch Air-Berlin-Pleite teurer >>>

Alle Jarimba Süssgetränke 1.5 Liter und im 6er-Pack, 6 x 1.5 Liter CHF 4.95 statt 9.90
Migros-Genossenschafts-Bund   
Alle M-Classic Teigwaren CHF 0.75 statt 1.50
Migros-Genossenschafts-Bund   
Bruno Banani CHF 24.90 statt 38.90
Denner AG   
Burberry CHF 44.90 statt 83.90
Denner AG   
Bürobox mit 5 Schubladen CHF 26.00 statt 52.00
Migros-Genossenschafts-Bund   
Bvlgari CHF 39.90 statt 71.90
Denner AG   
Weitere Aktionen >>>

Marktplatz

fahrny.ch
Untitled
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma